Schwäbischer Albverein Amstetten

Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Amstetten

Osterwanderung der Jungen Familien

Am Ostersonntag, 24. April 2011 starten wir unterhalb der B 10 zu unserer Osterwanderung rund um Urspring. Neben der Osterhasen-Suche sollten die Familien mit Pflanzen, Blättern oder sonstigen Natur-Materialien ihren Namen legen. Hierzu wurden bunte Pappstreifen mit Klebeband und Stofftaschen verteilt. Die Kinder hatten die Aufgabe ihren Vornamen zu kleben und die Eltern sollten den Familiennamen finden.

Als Beispiel war der Pappkarton mit KUBAT beklebt: K=Kastanie, das U mit Ästen gelegt, B=Blatt, A=Apfelblüte,T=Traubenhyazinthe.

Nach anfänglicher Ungeduld - welche Pflanze brauche ich für... V oder O oder...... entwickelten alle Beteiligten ungeahnte Kreativität.
So wurde z.B.der
Löwenzahn für
B = Blüte,
M = Milcherling,
L = Löwenzahn oder
P = Pusteblume verwendet.
Buchstaben wie
O = Obstbaumrinde und
S = Samen oder Steine, sowie
M = Maiskolben des Vorjahres gehörten ebenfalls zum Natur-Alphabet.

Im Naturschutzgebiet der Küchenschellen und der Enziane konnten wir nur noch einzelne Zeugen des einzigartigen Pflanzenbestandes bewundern - jedoch unendlich viel verblühte. Weiter ging es über den Fuchsbau mit seinen bis zu 10 Ausgängen und der Biogasanlage zum Grillplatz. Dort hatte der Osterhase ein paar Süßigkeiten versteckt, die den Kindern neben Kuchen und Saft zur Stärkung für den Rückweg nach Urspring dienten. Die sonnige Osterwanderung fand in der "Halde" einen gemütlichen Ausklang.


Nächste Veranstaltungen

07.04.2020
Seniorenwanderung

Das n.. R. Moll
 mehr Info

19.04.2020
Tageswanderung Burg Teck Familie Kleger
 mehr Info

07.05.2020
Kräuterwanderung abends mit Frau Dr.. Familie Kleger
 mehr Info

17.05.2020
Radtour J. Grothe
 mehr Info

23.05.2020
Backhausfest vom VFA
SAV-OGA m..
 mehr Info

Adminbereich

Benutzer
Passwort

Startseite | Partnerlink | Ansprechpartner | Impressum | Webdesign