Schwäbischer Albverein Amstetten

Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Amstetten

Küchenschellenwanderung rund um Urspring

Am 2. April 2011 startete der Hauptverein nach einem kurzem Vortrag von Wanderführer Rolf Moll über die Lone-Quelle in Urspring Richtung B 10.
Auf der Hochfläche angekommen durchquerten wir das Naturschutzgebiet und bewunderten ein Meer von Küchenschellen. Hubert Rupp erklärte uns die Besonderheiten der Küchenschellen mit bis zu einem Meter lange Wurzeln und ihren feinen Härchen. Des weiteren wurde auf eine Krankheit der Eschen hingewiesen, die nun auch auf der Schwäbischen Alb zu finden ist.

Auf unserem weiteren Weg Richtung Halzhausen kamen wir an einem Fuchsbau vorbei, der ca. 10 Ausgänge hatte. Christian Zeißig erklärte uns die Funktionen der Biogasanlage, die von der B 10 aus sichtbar ist und zeigte uns zwischen Halzhausen und Lonsee die Rohre, die für die Erneuerung der Trinkwasserleitung nötig sind.

Vorbei am Insektenhotel des BUND folgten wir dem Trauf zurück nach Urspring. In der "Gesunden Luft" in Reutti klang ein sonniger, informativer Wandertag gemütlich aus.


Nächste Veranstaltungen

07.04.2020
Seniorenwanderung

Das n.. R. Moll
 mehr Info

19.04.2020
Tageswanderung Burg Teck Familie Kleger
 mehr Info

07.05.2020
Kräuterwanderung abends mit Frau Dr.. Familie Kleger
 mehr Info

17.05.2020
Radtour J. Grothe
 mehr Info

23.05.2020
Backhausfest vom VFA
SAV-OGA m..
 mehr Info

Adminbereich

Benutzer
Passwort

Startseite | Partnerlink | Ansprechpartner | Impressum | Webdesign