Schwäbischer Albverein Amstetten

Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Amstetten

Winterwanderung ohne Winter

Bei schon fast frühlingshaften Temperaturen starteten die 15 Albvereinsmitglieder, Gäste und ein Hund zu der geplanten Winterwanderung. Die Strecke führte auf dem AV -Wanderweg von Amstetten Bahnhof über Waldeck, Ziegelwald, Lindensol und Angstmahd nach Schalkstetten.

Die ca. 7,5 km wurden trotz kurzer Zwischenstopps in ordentlichem Tempo zurückgelegt, sodass die Gruppe etwas früher als geplant in Schalkstetten an der Brennerei von Michael Köpf eingetroffen ist.

Dieser war dennoch bereits gut vorbereitet und hat die tapferen Wanderer mit erfrischenden Getränken und vielen interessanten Informationen zu seiner Brennerei, welche in Betrieb war, versorgt. Nach Beantwortung verschiedener Fragen zur Maischeerzeugung, Herstellung des Alkohols oder auch der späteren Spirituose konnte jeder noch nach Belieben die verschiedenen Produkte aus dem „Hause Köpf“ probieren.

Im Anschluß an die Stärkung machte sich ein Großteil der Wandertruppe noch vor Einbruch der Dunkelheit wieder auf den Rückweg nach Amstetten.

Der AV Amstetten bedankt sich bei H. Köpf für die aufschlussreichen Informationen und dem tollen Empfang sowie bei den Teilnehmern und Organisatoren für den gelungenen Nachmittag. Gez. J.H.


Nächste Veranstaltungen

30.08.2020
Albvereinshock fällt leider dies..
 mehr Info

03.09.2020
Aktion mit OG Dettingen
Abschluß im .. Hubert Rupp
 mehr Info

05.09.2020
Landesgartenschau in Überlingen (vo.. Familie Kleger
 mehr Info

27.09.2020
Landschaftspark Schloss Filseck Familie Pfeiffer
 mehr Info

06.10.2020
Seniorenwanderung
 mehr Info

Adminbereich

Benutzer
Passwort

Startseite | Partnerlink | Ansprechpartner | Impressum | Webdesign