Schwäbischer Albverein Amstetten

Schwäbischer Albverein Ortsgruppe Amstetten

Tour : Parkplatz Eichhölzle – Kahlenstein(Höhle) – Türkheim – Buchrain – Wittingen - Geiselstein- Ostlandkreuz

Am So. den 10.07.2016 startete eine kleine , aber hoch motivierte Gruppe, bei herrlich sonnigen Wetter auf eine Rundwanderung entlang der Albkante.

Die Route führte zuerst dem Trauf entlang auf schattigen Waldwegen zum Aussichtsfelsen Kahlenstein mit dem in der Nähe befindlichen Zugang zur Kahlensteinhöhle und wunderschönem Blick auf den Kurort Bad Überkingen. (Besichtigung der Höhle auf Anfrage möglich).

Dann ging es weiter auf weichen Pfaden zum Ortsrand von Türkheim , dort konnte man die steile Startrampe der Drachenflieger bewundern. Nach kurzer Querung durch den Ort ging es auf dem „Amstetter Weg“ Richtung Wittingen. Die Wege führten durch Feld und Flur entlang des Gebietes Buchrain nahe Lontal. Vorbei an Wittingen und belästigt durch unzählige Schnaken schritt man durch dichten Wald und mit zeitweisem tollen Blick auf Ödenturm, Rohrachtal und Helfenstein zum Geiselstein.

Nach einem erholsamen und durststillenden Aufenthalt am Geiselsteinhaus wanderte man zum Ostlandkreuz. Mit eindrucksvollem Ausblick auf Geislingen a.d.Steige und einem imposanten Metallkreuz, ein Denkmal mit 22m Höhe welches für die in den Weltkriegen gefallen Südmährer errichtet wurde, hatte man hier einiges zu bestaunen.

Anschließend ging es auf ebenen Wegen und vorbei an der Grillstelle „Schildwacht“ zurück zum Parkplatz.


Nächste Veranstaltungen

Keine Einträge vorhanden

Adminbereich

Benutzer
Passwort

Startseite | Kontakt | Partnerlink | Ansprechpartner | Impressum | Webdesign